Sonntag, 31. Juli 2011

Fröhliche Resteverwertung

Zuerst gibt es aber Bilder vom bisherigen Stand von Niyos Japantag-Mantel ^^
Schnitt ist schon geändert und übertragen auf den wundervollen Regenmantelstoff sieht es so aus:

Ärmel und Kragen sind nur angesteckt, wobei der Ärmel für die erste anprobe noch angenäht wird ^^

nachdem die beiden Schürzen fertig waren und ich den restlichen Stoff in die Kisten packen wollte, habe ich mit entsetzen feestgestellt, das diese fast voll sind oO
Das geht gar nicht ._.
Ich habe so schon kaum Platz u.u
Also wurde ein wenig was verarbeitet :3
Ganz vfertig sind die Sachen noch nicht, da Material fehlt u.u
Einmal ein halber Rock a la duchessesaeko und dann noch eie Tasche in Form einer Teekanne warten gerade auf ihre Fertigstellung ^^
Auch das Schnittmuster für die poschen habe ich schon auf Backpapier übertragen, die kommen später zu dem halben Rock dazu :3

Der Monat neigt sich dem Ende zu und ich habe noch nichts von der Arbeit gehört :/
Ich hoffe die melden sich bald mal >.<
Ende des Monats heißt aber auch, das ich an dieser Stelle noch einmal ein paar Blogeinträge des Monats würdigen möchte ^^
Dafür bin ich gestern noch mal alle meine Lieblingsblogs durchgegangen und habe mir drei davon herausgesucht :3

Fairyworld von Jumeria :3
Einer meiner Lieblingspost des letzten Monats war ganz eindeutig dieser hier: Korsett = Fertig ^^
Die Überschrift sagt eigentlich viel zu wenig aus, über das was man zu sehen bekommt .O.
man wird ohne Vorwarnung  in eine fantastische Märchenwelt geschupst und kommt sich vor wie auf einer zauberhaften Hochzeit .O.
Wunderschön *-*

LittleBlackAngel Dark Fashion von LittleBlackAngel
Hätte ich gewusst was man tolles aus einer Nähkästchen machen kann, hätte ich mir doch lieber so eins gekauft, als so eine Platikbox u.u
Vielleicht bekomme ich ja irgendwann noch mal die Chance ein günstiges zu erstehen ^^
Und dann gebe ich auch diesem alten Nähkästchen ein neues Kleid

Mara Macabre von Mara Macabre
ich habe schon auf Natron und Soda heimlich ihren WIP gelesen ^^
Jetzt hat sie die einzelnen Schritte von der langweiligen Weihnachtspyramide hin zur Nightmare before Christmas Pyramide noch einmal in ihrem Blog dokumentiert ^^
Ein so tolles Projekt .O.

Was der Körper erschafft, ist ebendso Ausdruck seiner DNS, wie der Körper selbst.
- Ghost in the shell 2: Innocence

>noch 1639 klicks<

Kommentare: