Montag, 2. Mai 2011

Abiballkleid

Für das Kleid benutze ich den Schnitt von diesem hier: Gosu Loli Vol. 10
Die ersten Teile habe ich gestern zugeschnitten und zusammengesteckt ^^

auf dem Bild sieht es etwas komisch aus :'D
In Realität gefällt es mir jetzt schon sehr gut .O.
Aber wie gesagt: Noch ist alles nur zusammen, bzw an die Puppe gesteckt.
Und es sind noch längst nich alle Teile da ._.
Hinten ist es zB noch sehr freizügig :'D
Leider muss ich auch gestehn, das ich es noch nicht anhatte >.>
Ich bete natürlich das es passt ._.

Leider kann ich mich trotz Kleid nicht so wirklich auf den Ball freuen, da ich immer noch keinen Ausbildungsplatz habe ._.
Das ist so deprimierend >.>
Ich habe mich ja jetzt schon damit abgefunden, das ich umziehen werden muss und finde das auch gar nicht so schlimm und dann liest man so tolle Sachen wie: Nur Beweber aus einem Umkreis von 30 Kilometern.
Super...da brauch ich ja dann gar nich hinschreiben -.-
Eine Bewerbung ist jetzt noch im Umlauf und eine könnte ich noch schreiben, allerdings nicht für eine Ausbildung zur Maßschneiderin, sondern zum Modenäher oo
Es hat nich zufällig jemand ne Idee, ob die auch ausreicht um danach ne Weiterbildung zur Theaterschneiderin zu machen?
Bei Berufenet steht nur: "Um diese Tätigkeit ausüben zu können, wird üblicherweise eine Ausbildung im Schneiderhandwerk gefordert, beispielsweise als Maßschneider/in."

Weg mit den düsteren Gedanken >.>
Endlich kann ich zeigen was ich letztens zu Geburtstagen verschenkt habe ^^
Ich hoffe man erkennts :'D?
Es sind kleine Täschchen ^^
Meine (ganz oben) benutze ich als Etui ^^
Eigentlich sollen sie an Eulen mit ausgebreiteten Flügeln erinnern :'D
Aber diese Ähnlichkeit  haben sie nur auf dem Papier ^^°
Hier noch mal das Futter

 Die zwei unteren bestehen aus schwarzem und türkis/rot gemustertem Baumwollstoff und schwarzem Köper.
Für meine wollte ich ein wenig des noch vorhandenen Jacquards aufbrauchen, allerdings hat der mächtig rumgezickt und sich fast aufgelöst -.-
Naja, jetzt sind sie geschafft und verschenkt ^^
Achja: Sie sind nach eigenem Schnitt ^^°

@L'anima Intoccabile + Bibi: Kay xD Ich stehe inzwischen auf den Minotaurus .O. Also auf das Motiv xDD

>noch 2427 klicks<

Kommentare:

  1. Schreib am Besten auch an die Unternehmen, die irgendwas bzgl der Entfernungen dastehen haben.. Wer nicht wagt der nicht gewinnt und wenn du sie überzeugst ist denen die Entfernung auch egal.. Vor allem wenn du umziehst. Das kommt evtl sogar gut, weil du dazu bereit bist, dich auf den Job enzulassen ;)
    Ich drück dir die Daumen..

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Irrsternchen in sachen Entfernung nur zustimmen.
    Vlt in die Bewerbung mit reinschreiben das du in die Stadt ziehen würdest, wenn du die Stelle bekommst.

    Überings finde ich das Kleid bis jetzt schon ganz hübsch^^

    Zumindest viel Glück bei dem Finden von einem Ausbildungsplatzt
    Mexx: HakuXIII

    AntwortenLöschen
  3. Wegen dem Ausbildungsplatz: Wie die ersten beiden schon gesagt haben, einfach anschreiben und dabei schreiben das du bereit wärst umzuziehen. (: Manchmal muss man eben was wagen.

    Aber dein Abiballkleid, das sieht jetzt schon toll aus! Bin mal gespannt wie das aussieht wenn du fertig bist. (:

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe das klappt mal irgendwie mit dem Ausbildungsplatz ><!*Daumen drückt und unterstützt*
    Die Etui's sind echt toll und meins ist auch schon in Benutzung x3

    Demnächst Schneiderpuppen Shoot :D ♥

    AntwortenLöschen