Sonntag, 21. Juli 2013

Projekt 8/12 Schnitterstellung

Da ich ja sonst nichts zu tun habe, bereite ich schon mal Projekt 8/12 für nächsten Monat vor ^^
Die Idee kam recht spontan nach einigen Anregungen im Internet xD
Es gab (oder gibt es sie immernoch) doch die Zeit der Vokuhila-Kleidung, vorne kurz, hinten lang ^^
Ich wollte kein Kleid machen, also muss ein Oberteil dafür herhalten, den passenden Stoff habe ich schon in meiner Kiste ^^
Endlich findet der Samt-Stoff vom Stoffmarkt seine Verwendung.
Also gings ans Zeichnen:
Das Bild der Rückansicht erkennt man deswegen nicht so gut, weils furchtbar geworden ist |D
Ich wollte einen Wasserfallausschnittnach der Anleitung aus dem Buch: Pattern Magic 2 von Tomoko Nakamichi
Die Pattern Magic-Bücher sind die einzigen Schnitttechnik-Bücher, die ich habe :'D
Wir dokumentieren in der Schule echt viel, weswegen ich mir "normale" Schnitttechnik-Bücher eigentlich fast sparen könnte...fast xD
So, zurück zum eigentlichen Projekt ^^
Mein erster Probeteil von dem Schnitt hat mir leider so überhaupt gar nicht gefallen >.>
 Mit dem Samt würde es zwar besser fallen, aber mir gefiel es nicht in Kombination mit dem weiten Saum, also musste eine neue Idee her.
Nach vielem geschnippel und zusammengeklebe wurden aus meinem Grundschnitt

diese drei Schnittteile
Das Probeteil sah schon sehr vielversprechend aus ^^
Die Form des Rückenausschnitts, sowie des Halsausschnittes habe ich grade noch mal grob mit der Schere direkt am Probeteil angepasst, aber an sich gefällt es mir schon sehr gut.

Ich habe überlegt, ob ich es insgesamt noch etwas länger mache, aber so ist es eigentlich perfekt oo
Man sieht nicht schwanger aus, weil es vorne nur bis zur Taille geht und das ist sehr gut so xD
Was meint ihr?
Der Samt wird wie gesagt noch fließender fallen ^^
_______________________________________________

Mikky: oooh, du warst in Berlin? ein Jammer, dass ich Freitag doch nicht auf dem Stoffmarkt war *grins*
hast du den Stand mit den teureren Baumwollstoffen nicht gesehen? wenn ich mirs überlege, hätte ich gedacht, dass du da auf jedenfall was finidest :o
und was ich dich noch fragen wollte: du hast doch eine Ösenzange/ Nietenzange [wie auch immer man die nennt] kennst du eine gute, die nicht allzu teuer ist? 

Teuer ist ja immer so eine Sache xD
Die Stoffe waren wirklich schön und ich hätte so gerne welchen mitgenommen, aber nicht für mich :'D
Ich stehe nicht so auf Muster >.>
Wenn ich jemanden wüsste, der mir sagt, das er mir die Sachen, die daraus entstehen, abnehmen würde, hätte ich gerne welchen mitgenommen ^^
Aber für mich selber...no way xD
Ösenzange hmmm.. ich hab nur die "typische" von Prym, die ihren Zweck erfüllt, in der Schule haben wir 3 verschiedene "Pressen"...da ich keine zum Vergleich habe, kann ich dir nicht sagen, wie es mit Alternativen aussieht, sorry ^^°

Kommentare:

  1. oh, das ist schade :D trotzdem danke

    dein Schnittmuster sieht wahnsinnig toll aus *-* ich freue mich schon auf das Ergebnis <3
    aber ist Samt nicht etwas zu schwer dafür...?

    AntwortenLöschen
  2. yay! So was mag ich! Ich bin meistens zu geizig mir Schnittmuster zu kaufen und versuche daher oft, mir irgendwie die Schnitte zusammenzureimen. Da finde ich es ganz prima, wenn ich die Schnittteile und ein Probestück sehe!
    Ich würde mich sehr über mehr Posts dieser Art freuen und vor allem auch Sachen, die du in der Schule lernst :)

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen